Wie sich das Office in Zukunft wandeln wird (2/4)

Teil 2 der Video Interview-Serie mit Anna Grassler, General Manager bei FELFEL - GOOD FOOD AT WORK

Hinweis: Dieses Interview wurde im Frühling 2021 während des Lockdowns geführt. 


Wo finden in Zukunft kreative Prozesse statt? Wie managt FELFEL den Homeoffice-Trend als Dienstleisterin sowie als Arbeitgeberin?

Anna Grassler sieht das Büro zunehmend als Ort des Austausches, damit die Balance zwischen Rückzug im Homeoffice und Inspirationen im Team bestehen bleibt. 

Für sie ist das Büro generell ein sehr wichtiger Ort, da FELFEL dort ihre Dienstleistungen anbietet. Deshalb gehen die Überlegungen dahin, wie “the future of work” innovativ gestaltet werden kann.

Die Tendenz geht in die Richtung “work from anywhere”. Die Leuten schätzen diese Freiheit. Es stellt sich die Frage, wie wir genau das weiter ermöglichen können und der Team-Spirit trotzdem erhalten bleibt.

Inwiefern sich das FelFel-Team auf die Rückkehr an den Arbeitsplatz freut und weshalb dieser noch immer einen hohen Stellenwert geniesst, darüber erfährst du mehr im Interview. 


Das ganze Gespräch

Dieses Video ist Teil eines längeren Gesprächs, von dem bereits folgende publiziert wurden: 


Über Anna Grassler

Anna Grassler ist seit 2022 Co-CEO zusammen mit Gründer Emanuel Steiner. Sie ist seit 2016 für den Schweizer Marktführer im Bereich Mitarbeiterverpflegung tätig, zuletzt in der Position des General Managers. 

FelFel revolutioniert mit einem intelligenten Kühlschrank den Lunch in den Schweizer Büros. Zusammen mit den Co-Founder*innen Daniela und Emanuel Steiner schafft Anna eine Unternehmenskultur, die für über 100 FELFELians einzigartig ist.

Anna Grassler

Co-CEO bei FelFel - Good Food at Work

LinkedIn-logo
Vernetze dich mit Anna Grassler
Culture
Future Workplace